Meraner Wein-Festival 8.-12. November 2019 | #OLTREPODOC BRINDANO LE BOLLICINE D'OLTREPODOC IN UND AUSSERHALB DES MERANO-Wein-FESTIVALS 2019

Riccagioia di Torrazza Coste (PV), 30. November 2019 - Es wird ein Meraner Weinfestival unter dem Banner der Blasen von Oltrepò das von 2019 sein. #OltrepoDoc ist der Trinkspruch, der innerhalb und außerhalb der internationalen Weinmesse, die am 8. November eröffnet wird und fünf Tage lang, bis Dienstag, den 12. November, Weinherstellern und Weinliebhabern aus der ganzen Welt Emotionen und internationale Kontakte vermitteln wird. Oltrepò eingeschlossen.

In Meran wird es eine massive Präsenz der Weine dell’Oltrepò geben, ein geschichtsträchtiges und wertvolles Weinfach in der Lombardei (es macht 62 % der Weinproduktion der Region aus), das mehr denn je auf dem Weg zu Anerkennung und Renaissance ist, vor allem in Bezug auf die Qualität. In der zauberhaften Atmosphäre des Kurhauses in Meran werden die wilden Karten des Gebietes präsentiert, Weingüter, die aufgrund ihrer Qualität von der internationalen Ausstellung ausgewählt wurden, die zu dieser Ausgabe eingeladen hat: Cà di Frara, Ballabio, Podere Bignolino, Prime Alture und La Piotta, Monsupello, Travaglino.

Die Consorzio di Tutela dell’Oltrepò wird in jeder Hinsicht bei dieser prickelnden Ausgabe des Merano Wine Festival präsent sein, einer Veranstaltung, die das gesamte pulsierende Herz dieser fantastischen Stadt umfasst und ihren Enthusiasmus für die Präsentation, die Verkostung, den Vergleich und das Erleben - internationale Veranstaltungen - auf der Route des italienischen Qualitätsweins erneuert, gestärkt durch das positive Ergebnis der erfolgreichen Partnerschaftsveranstaltung Mailänder Weinwoche 2019 vor einem Monat. Oltrepodivino wird vom 8. bis 11. November in der Gourmet Arena zu sehen sein, mit einem Ausstellungsraum, der für die Consorzio Tutela Vini Oltrepò Pavia durch elf Unternehmen, die sich in diesem Gebiet auszeichnen. Sie sind: Torre degli Alberi, Castello di Stefanago, Tenuta Quvestra, Bertè und Cordini, La Versa, Tenuta Elisabet, Cantine Cavallotti, der Club del Buttafuoco Storico, Maggi Francesco, Cà del Gè und Lefiole .In der Fuorisalone Area, die folgenden Themen gewidmet ist Consorzio Tutela Vini OltrepòWährend der gesamten Dauer der Veranstaltung werden unsere Bläschen nach der Martinotti-Methode und der klassischen Methode in Kombination mit typischen lokalen Produkten wie Salame di Varzi DOP angeboten. Das ist aber noch nicht alles: Oltrepò wird auch an der Charity Wine Masterclass - Oltrepò: Nuancen von Pinot Nero - teilnehmen, die am Samstag, den 9. November 2019 von 17 bis 18 Uhr im wunderschönen Hotel Terme in Meran stattfindet. Die Verkostung wird vom Journalisten Mauro Giacomo Bertolli zusammen mit dem Direktor von Consorzio Carlo Veronese durchgeführt.

Der Walzer der Pinot Noir-Nuancenwird diese Etiketten in der Verkostung zu einem unvergesslichen Erlebnis machen: Ballabio - Farfalla Brut Zero Dosage, Schaumwein VSQ sans annèe, Giorgi Top Zero Schaumwein Klassische Methode VSQ Pàs Dosè, Cà di Frara - T4 Rosè Pas Dosè - Schaumwein VSQ Sans Annèe, Scuropasso, Roccapietra Cruasè - Oltrepò Pavese Metodo Classico DOCG 2012, Conte Vistarino Costa del Nero, Pinot Nero DOC 2017, Bisi Calonga, Pinot Nero IGT 2016, Tenuta Mazzolino, Noir Pinot Nero DOC 2015, Frecciarossa Giorgio Odero, Pinot Nero DOC 2014.

visitUS MWF19

Nach der Mailänder Weinwoche ist dies das zweite internationale Weinschaufenster dell’Oltrepò. Eine Ernennung, die es uns ermöglicht, unsere Aufmerksamkeit - und die eines sehr ausgewählten Publikums von Weinliebhabern - auf die Typizität und den Wert der Blasen des Oltrepò zu lenken, sagte Carlo Veronese, Direktor von Consorzio.

Ob es sich um die Martinotti-Methode oder den Metodo Classico handelt, das gemeinsame Merkmal, das uns auszeichnet, ist Pinot Nero und seine Qualität, in all ihren Nuancen, von denen einige noch nicht vollständig bekannt sind und die, da bin ich mir sicher, auch die anspruchsvollsten Gaumen überzeugen werden, fährt Carlo Veronese fort. Der Moment ist günstig, der Weg zur Qualität ist ein Ziel, das uns alle vereint und in diesem Rückblick können wir diesen Zusammenhalt mehr denn je spüren, innerhalb und außerhalb der Messe. Nicht zu verpassen ist das Programm der Meraner Off-Show, die es ermöglicht, verschiedenen Zielgruppen, darunter auch jungen Menschen, direkt die Güte eines Gebietesbekannt zu machen , die sich in den Blasen einer einzigen, traditionellen und typischen Traube ausdrückt, wie der von Pinot Nero.

Genau in diesen Tagen, am Vorabend des zweiten wichtigen Termins in der Welt des Weins, dem Meraner Weinfest, kommt die Bestätigung des Ministeriums für Erga Omnes l'Oltrepò Pavese Metodo Classico DOCG und Bonarda dell’Oltrepò Pavese DOC, Oltrepò Pavese DOC, Oltrepò Pavese Pinot Grigio DOC , Sangue di Giuda DOC die es uns ermöglicht, die Rolle der Förderung, des Schutzes und der Überwachung der Produktion in dem Gebiet zu erfüllen, wie es eine Consorzio tun muss, sagte Präsident Luigi Gatti.

Das erga omnes - erklärt Luigi Gatti - erlaubt uns, die Produktion der gesamten Konfession zu fördern und zu schützen, ohne Unterscheidung zwischen Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern von Consorzio. Dies ist ein wichtiger Schritt, der der Tätigkeit von Consorzio , die in den letzten Monaten mit großer Konzentration an der Verfolgung wichtiger, vom Vorstand geteilter Ziele gearbeitet hat, Ernsthaftigkeit und Wertigkeit verleiht.

Laden Sie die Pressemappe und das Programm des Fuorisalons HIER und HIER herunter