Wir erhalten und veröffentlichen die Mipaaf-Pressemitteilung über die Zuweisung von Mitteln zur Unterstützung landwirtschaftlicher Unternehmen, in der die Maßnahmen für die Nahrungsmittelkette in der am 16. März 2020 verabschiedeten DL festgelegt sind. Mipaaf, Bellanova: Gutes Essen ist unerlässlich. Liquidität und Unterstützung für Arbeitnehmer und Unternehmen. Dank an den Sektor für das, was er dem Land garantiert. (Quelle: Federdoc | Mipaaf)

Ein Fonds in Höhe von 100 Millionen zur Unterstützung landwirtschaftlicher Unternehmen und für die vorübergehende Einstellung der Fischerei. Eine Zuweisung von 100 Millionen EUR zur Erleichterung des Zugangs zu Krediten für Landwirtschafts- und Fischereiunternehmen. Eine Erhöhung der Vorauszahlungen der GAP-Beiträge an die Landwirte von 50% auf 70%, insgesamt über 1 Milliarde Euro.
Ein Abweichungs-Entlassungsfonds für alle Beschäftigten in der Landwirtschaft und Fischerei und Schutz für Saisonarbeiter ohne ein ununterbrochenes Arbeitsverhältnis. Zulagen für befristet Beschäftigte in der Landwirtschaft.
Aufstockung des Bedürftigkeitsfonds um 50 Millionen Euro, um die Verteilung von Nahrungsmitteln zu gewährleisten, zusätzlich zu den 6 Millionen, die in den letzten Tagen bereits für den Ankauf von Rohmilch vorgesehen waren, gemäß der Tabelle über Lebensmittelabfälle.
Aussetzung der Ratenzahlung bis zum 30. September für Hypotheken und andere in Raten rückzahlbare Darlehen, einschließlich solcher, die durch die Ausstellung von Agrarwechseln gewährt werden.
Stärkung des Fonds zur Förderung der italienischen Agrarnahrungsmittel im Ausland.

Dies sind die Maßnahmen, die in dem heute vom Ministerrat verabschiedeten Dekret auf die Lebensmittelkette abzielen, zusätzlich zu den Maßnahmen allgemeiner Art, die sich auf die Arbeitnehmer, die Aussetzung der Steuerzahlungen, die soziale Sicherheit und die Wohlfahrt beziehen. Wie die 100 Euro für Arbeiter, die im März weiterarbeiten, einschließlich all derer in der Lebensmittelkette. Und Unterstützung für Familien, von außerordentlicher Elternzeit bis voucher Babysitting.

Liquidität und Unterstützung für Arbeitnehmer, Unternehmen und Menschen, die durch die Ausweitung des Fonds für Bedürftige noch anfälliger sind: Dies sind die Richtungen, in die wir uns bewegt haben, um die Versorgungskette in dieser für das Land so wichtigen Zeit zusammen mit dem Gesundheitssektor sicherzustellen, so Ministerin Teresa Bellanova. Wir haben Tausende von Unternehmern, die in Schwierigkeiten sind, die aber produzieren, anbauen, Tiere züchten, fischen und Lebensmittel verarbeiten. Gute Lebensmittel sind unverzichtbar, und wir müssen der gesamten Nahrungsmittelkette für das, was sie tut und weiterhin tun wird, dankbar sein.

Der Link zu den Nachrichten hier