Ein Erfolg von #Vartweek das sich im Rhythmus der Oper bewegt... Das von dem Tenor Emanuele Servidio vorbereitete Programm Vino è Lirica kommt in das Theater De Sica in Peschiera Borromeo. Eine Förderung des Territoriums, die von den Hügeln über die Musik bis hin zu den Gläsern reicht, eine Rundreise.
Die Musicalsaison wird auf der Bühne des De Sica in Peschiera Borromeo am Samstag, den 11. September, um 21 Uhr mit einer Vorstellung bei freiem Eintritt und obligatorischer Anmeldung eröffnet.
 
Begleitet von der Sopranistin Serena Rubini, dem Tenor Emanuele Servidio, der Geigerin Livia Hagiu und dem Pianisten Andrea Albertini sowie unter Mitwirkung des Consorzio Tutela Vini Oltrepò Pavese werden wir uns auf eine Reise in die süße Verbindung von Wein und Opernmusik begeben, indem wir die berühmtesten "Wein"-Arien der europäischen Operntradition hören.
 
Auf dem Programm stehen lyrische Stücke, die vom Wein inspiriert sind und von großen Autoren der Vergangenheit komponiert wurden, zur Freude der Weinliebhaber, die die Gelegenheit haben, Melodien und Reime zu hören, die in der Geschichte der Menschheit verwurzelt sind.
 
Wein in den berühmtesten Trinksprüchen des Belcanto, von Mascagni bis Verdi, Rossini, Donizetti und anderen: Musiker und Solisten tragen einige Arien und Duette aus der besten Operntradition vor.
 
Die Teilnahme ist kostenlos, der Zugang zum Theater nur mit Green Pass. Um zu buchen, folgen Sie dem Link: