Vom 10. bis 14. September werden Grana Padano und Ascovilo die Protagonisten einer emotionalen Verkostung sein, bei der Sie die Exzellenz der lombardischen Weine in Verbindung mit einem Klassiker der italienischen Tradition entdecken können.

Grana Padano und Ascovilo präsentieren die erste einer Reihe von Veranstaltungen, die Teil des dreijährigen Projekts European Excellence of Taste sind. Nati per stare insieme (Mai 2021 - April 2024), ein von der Europäischen Union kofinanziertes Informations- und Förderprogramm (Verordnung (EU) 1144/2014), das gemeinsam von Consorzio Tutela Grana Padano und Ascovilo verwaltet wird.

Ihr Ziel ist es, den Bekanntheitsgrad der Zeichen g.U. und g.g.A. bei den europäischen Verbrauchern, insbesondere in Italien und Deutschland, zu erhöhen und in diesen Ländern den Grana Padano g.U. und die von Ascovilo geförderten DOCG-, DOC- und IGT-Weine aus der Lombardei als Produkte mit zertifizierter Qualität und Authentizität bekannt zu machen.

Bei der ersten Veranstaltung mit dem Titel Nati per stare insieme (Geboren, um zusammen zu sein), die vom 10. bis 14. September in Mailand zwischen der Designwoche und der Kunstwoche stattfindet, wird es möglich sein, eine "emotionale Verkostung von Speisen und Weinen" zu erleben. In einem Labyrinth mit verschleierter und umhüllender Atmosphäre, in dem die Weinflaschen und die Formen des Grana Padano die wahren Protagonisten der Szenerie sein werden, können die Gäste einem interaktiven Pfad folgen, der sie dazu führt, die perfekten Kombinationen zu entdecken, mit denen die organoleptischen Eigenschaften der lombardischen Weine und die verschiedenen Reifezeiten eines großen Klassikers unserer Tafel hervorgehoben werden können.

Mit Ascovilo teilen wir die Geschichte und Tradition eines einzigartigen Gebiets, in dem die Luft, das Land und ein uraltes Wissen die Schaffung von exzellenten Lebensmitteln und Weinen ermöglicht haben - kommentiert Renato Zaghini, Präsident der Consorzio di tutela del Grana Padano - Ziel dieser Initiative ist es in erster Linie, die Bekanntheit der Zeichen g.U. und g.g.A. zu fördern und die Qualität des weltweit am meisten konsumierten Käses mit g.U. und der DOCG-, DOC- und g.g.A.-Weine aus der Lombardei bei den europäischen Verbrauchern, die am Fuori Salone teilnehmen werden, bekannt zu machen, ihnen aber auch die Früchte des Engagements der Männer und Frauen zu zeigen, die jeden Tag daran arbeiten, die Lombardei einzigartig zu machen.

DieWeine der Lombardei und der Grana Padano wurden geboren, um gemeinsam im Zeichen des Territoriums zu stehen", sagte Giovanna Prandini, Präsidentin von Ascovilo, dem Verband, der die 13 lombardischen Weinkonsortien, die an dem Projekt beteiligt sind, mit Consorzio Tutela Grana Padano zusammenbringt. "Ich glaube, dass es strategisch wichtig ist, das Wissen über die Weine der Lombardei zu stärken, um bei den italienischen Verbrauchern ein größeres Bewusstsein für die Bedeutung des regionalen Agrar- und Lebensmittelsektors als nationale Spitzenleistung zu schaffen. Die Veranstaltung Fuori Salone in Mailand ist eine Gelegenheit, unsere Produkte bekannt zu machen. Die Weine und Käsesorten der Lombardei sind der Stolz der landwirtschaftlichen Produktion unserer Region und stellen eine Visitenkarte dar, auf die man stolz sein kann. Eine Kette von großer Qualität. Der Zusammenschluss von Ascovilo und Grana Padano wird dazu dienen, die großen Produktionsrealitäten und die echten Nischen der Exzellenz in unserem Gebiet bekannt zu machen.

Im Rahmen einer umfassenderen Initiative, die darauf abzielt, die Verbindung zwischen Geschmack, Kunst und Kreativität zu vervollständigen und zu verstärken, werden auch andere gemeinsame Momente geplant, eine Reihe von "Veranstaltungen innerhalb der Veranstaltung": Meisterkurse mit Verkostungen, die der Vertiefung der Natur der anwesenden Weine in Bezug auf die Kombination mit Grana Padano gewidmet sind, und die Präsentation der Werke von Manuel Felisi, einem visuellen Künstler, der das menschliche Konzept "Zeit" durch die spannende Kombination verschiedener Techniken, von der Malerei bis zur Fotografie, erzählt.

Grana Padano und Ascovilo erwarten Sie vom 10. bis 14. September in Mailand, Via Sirtori 26, in der charmanten Casa Nervesa. Für Informationen, Kontakte und Reservierungen: https://borntobetogether.eu/design-week-2021/