Der japanischen Öffentlichkeit ihre Schätze zu zeigen. Ein unverzichtbarer Meisterkurs zur Entdeckung seiner önologischen Exzellenz. Der Termin ist der 25. Oktober 2022 im Ritz-Carlton in Tokio.

DIE VON GAMBEROROSSO INTERNATIONAL ORGANISIERTE VERANSTALTUNG IM RITZ-CARLTON IN TOKIO
WIRD GEMÄSS DER EU-VERORDNUNG NR. 1308/2013 FINANZIERT KAMPAGNE WIRD GEMÄSS DER EU-VERORDNUNG NR. 1308/2013

Das Gebiet. Im Norden Italiens, am südlichsten Zipfel der Lombardei, eingezwängt zwischen Piemont, Emilia-Romagna und Liguria, gibt es ein Weinbaugebiet zu entdecken: denOltrepò Pavese. Etwa 60 km südlich von Mailand, nach der Überquerung des großen Flusses Po, beginnt ein Gebiet in Form eines Dreiecks oder besser gesagt einer Traube, mit vier Tälern, die sich zum Fluss hin auffächern, sanfte Hügel bilden und an einigen Stellen bis zu 1.700 m über dem Meeresspiegel an den Hängen des Apennins ansteigen.

Es handelt sich um eines der größten Weinanbaugebiete Italiens mit insgesamt rund 13.000 Hektar Rebfläche. Die Appellation Oltrepò ist die drittgrößte aller italienischen App ellationen und produziert über 60 % der Weine der Lombardei. Wein wird hier seit mehr als 2000 Jahren hergestellt, denn die erste Erwähnung von Wein aus dieser Gegend geht auf das Jahr 40 v. Chr. zurück.

Wir befinden uns auf dem Breitengrad der großen Weine. Der Oltrepò liegt auf dem 45. Breitengrad, der als idealer Breitengrad für die großen Weine der Welt gilt. Tatsächlich verläuft der Breitengrad durch einige der größten Weinbaugebiete der Welt: Piemont, Bordeaux und Oregon.

Durch seine Beschaffenheit ist das Gebiet sehr vielfältig: ein Klima, das von den maritimen Einflüssen des Mittelmeers, die von Liguria kommen, bis zum eher kontinentalen Klima von Pianura Padana reicht; Böden mit unterschiedlichem Kalk- oder Tongehalt; verschiedene Lagen und Temperaturbereiche. All dies führt zu einer wirklich einzigartigen biologischen Vielfalt. Gebiete, die eher für rote Trauben geeignet sind, wechseln sich mit Gebieten ab, die eher für weiße Trauben geeignet sind.

Es genügt zu sagen, dass im Jahr 1884 im Oltrepò Pavese nicht weniger als 225 einheimische Rebsorten zu finden waren! Heute sind etwas mehr als 10 davon am weitesten verbreitet, wobei man sich auf die hochwertigsten Rebsorten konzentriert, die das Gebiet am besten zum Ausdruck bringen, ohne dabei einige historische und einzigartige Sorten des Gebiets zu vergessen.

Weine und Rebsorten. Wenn man an Oltrepò Pavese denkt, denkt man sofort an seine Schaumweine nach klassischer Methode und die Pinot Nero! Die Bläschen sind in der Tat die Speerspitze seiner Produktion, da es sich um eines der wichtigsten Gebiete Italiens für die Herstellung von in Flaschen gegorenem Schaumwein handelt, der hier vor allem auf Pinot nero basiert. Lange Geschichte und große Suche nach Qualität fürOltrepò Pavese DOCG Metodo Classico, mit einer sehr interessanten Entwicklung auch in der Rosé-Version, die nur hier genannt wird Cruaséeine den Mitgliedern vorbehaltene Kollektivmarke, die Rosé-Schaumwein aus den Trauben Pinot nero kennzeichnet .

Aber das ist noch nicht alles. Denn ein so vielfältiges Gebiet drückt sich auch in der Vielfalt seiner Produkte aus. Und so viele Rebsorten und viele Weintypen: von den berühmten Schaumweinen nach klassischer Methode über frische oder auch reifende Weißweine, Roséweine, Schaumweine, junge Rotweine und reifende Rotweine bis hin zu Süßweinen. In Oltrepò Pavese fehlt es an nichts. Ein großzügiges Land, das es zu entdecken gilt, Geschmack für Geschmack.

Der Anlass. Am 25. Oktober 2022 (Dienstag ) wird bei der Veranstaltung Tre Bicchieri des Gambero Rosso, die nach drei Jahren endlich wieder nach Tokio zurückkehrt, um die italienischen Weine zu präsentieren und zu verkosten, die in der Ausgabe 2023 des Führers Vini d'Italia mit der höchsten Bewertung Tre Bicchieri ausgezeichnet wurden, ein Bereich nur dem Oltrepò Pavese gewidmet sein.

Von 14:30 bis 15:30 Uhr findet ein Seminar über das Gebiet dell’Oltrepò und seine Weine statt.
Veranstaltungsort ist das prestigeträchtige Ritz-Carlton in Tokio (Tokyo Midtown 9-7-1, Akasaka, Minato-ku, Tokio). Eine wirklich einmalige Gelegenheit, diese faszinierende Realität aus nächster Nähe kennen zu lernen!

DIE PRESSEMITTEILUNG HIER
JAPANISCHES CS
Die japanische Version der Website hier