Die Consorzio Tutela Vini Oltrepò Pavese fliegt in die Vereinigten Staaten, um vier Werbestopps einzulegen: zwei in New York, zwei in Philadelphia, zwei in Washington und schließlich in Florida, wo er als besonderer Gast der Veranstaltung Gambero Rosso International ( Consorzio ) eine große Masterclass und einen wichtigen Verkostungstisch anbietet. Die Vereinigten Staaten bleiben ein wichtiges Ziel für die Weinindustrie.

Die Consorzio Tutela Vini Oltrepò Nach der internationalen Tournee in Tokio und den ersten Veranstaltungen in New York stellt sich Pavese erneut einem Wettlauf in Etappen, um die DOC und DOCG zu fördern, den ganzen Stolz von Oltrepò Pavese mit seinem Metodo Classico, der in Italien und im Ausland immer mehr geschätzt wird und der es uns ermöglicht, eine Geschichte des Territoriums zu erzählen, die mit Pinot nero verbunden ist und nicht nur ihre Wurzeln in der Geschichte des italienischen Weinbaus hat.

FOTO 2022 10 25 02 32 35

Ein Bild der von Susannah Gold koordinierten Veranstaltung, focus Pinot Nero letzte Woche

Die Vereinigten Staaten sind also das Ziel für die Aufwertung und Förderung der "historischen" und "einheimischen" internationalen Rebsorten, mit Schwerpunkt auf den verschiedenen Verkostungstheken, die Pinot nero (perlend, Cruasé und in rot), Riesling, Bonarda, Barbera, Buttafuoco und Sangue di Giuda gewidmet sind: ein internationales Rampenlicht für eine Reihe von Veranstaltungen der Oltrepò Pavese USA Tour Herbst 2022, die von Direktor Carlo Veronese mit vier wichtigen Stationen organisiert wird: Sie beginnt mit drei Veranstaltungen, die von der Markenbotschafterin der Ostküste Susannah Gold koordiniert werden.

Die Veranstaltung beginnt am Montag, dem 14. November, in New York im Leopard at des Artistes in der 67th Street mit einer Meisterklasse und einem Mittagessen für die Presse. Am Abend wird ein Abendessen für Blogger und Pädagogen stattfinden, das sich mit DOC und DOCG und der Kombination mit Speisen befasst, sowohl für die internationale als auch für die "Made in Italy"-Küche, von Pizza bis zu komplexeren Gerichten. Dasselbe Programm am Mittwoch, den 16., in Philadelphia, Meisterkurs und Presselunch in der Osteria, Broad St., und am Donnerstag, den 17., in Washington, Meisterkurs und Presselunch im Café Milano, Prospect St. NW.

Am Montag, den 21., fliegen wir nach Florida, um erneut Protagonisten einer Veranstaltung von Gambero Rosso International zu sein: eine außergewöhnliche Vorschau auf den Führer der italienischen Weine 2023 in Miami, die Gambero Rosso in der Magic City veranstaltet: Sie findet in der fantastischen Ironside Glassbox statt. In Miami wird das gesamte Gebiet der Appellation Oltrepò Pavese der "besondere Gast" des Tages sein, mit einem wichtigen Verkostungstisch der Consorzio Tutela Vini Oltrepò Pavese und eine mit Spannung erwartete Masterclass.

Carlo Veronese, Direktor des Consorzio Tutela Vini Oltrepò Pavese sagte: " Wir setzen unser Programm fort, das uns auf eine maximale Förderung im Ausland konzentriert. Nach Tokio ist die Präsenz in den Vereinigten Staaten mit Stationen in New York, Philadelphia, Washington und Miami erneut ein wichtiges Ziel für unsere DOC- und DOCG-Weine. Wir sind davon überzeugt, dass es strategisch und wichtig ist, in diesem historischen Moment dabei zu sein, in einem schwierigen und gleichzeitig offenen weinwirtschaftlichen Szenario, das uns zwingt, rechtzeitig zu handeln und Räume von kulturellem und nachhaltigem Interesse für unsere DOC-Weine zu schaffen. Vorausschauend hat Consorzio diese Aktivitäten geplant, indem es die richtigen finanziellen Mittel gefunden hat, unter Verwendung der Maßnahme, die durch die Verordnung (EU) 1308/2013 OCM Vino, Maßnahme Weinförderung Drittländer - PROJEKT-ID LOMBARDIA 7 - 2021-2022 (USA) vorgesehen ist .

Eröffnungsfoto: Bild der mit Winescritic organisierten Veranstaltung in New York - ein großer Erfolg: https://www.winescritic.com home the banner of Consorzio!