Um das kulinarische Angebot der Region voll auszuschöpfen, findet das Oltrepò-Festival statt, ein Wochenende mit zahlreichen Veranstaltungen in den Weingütern. Dies ist die erste Ausgabe der Veranstaltung in der malerischen Weinbauregion Oltrepò Pavese, wo das Oltrepò Festival die Authentizität und den gastronomischen Reichtum des Gebiets feiert. Das vom CONSORZIO TUTELA vini dell’Oltrepò und der Enoteca Regionale della Lombardia gesponserte Festival findet am 25. und 26. Mai statt und verwandelt das gesamte Gebiet in eine Bühne für einzigartige Erlebnisse.

Das Oltrepò-Festival ist eine weit verbreitete Veranstaltung, ähnlich dem Modell des Franciacorta-Festivals, an der verschiedene Ortschaften und Akteure der Region beteiligt sind. Die Besucher haben die Möglichkeit, Weingüter, Restaurants und landschaftlich und kulturell interessante Orte zu erkunden und an einer Vielzahl von Aktivitäten teilzunehmen, die von Weinverkostungen bis hin zu unvergesslichen Abendessen im Weinberg, DJ-Sets bei Sonnenuntergang, E-Bike- oder Quad-Ausflügen und Momenten der puren Entspannung in der Natur reichen.

Während des Festivals können die Gäste an verschiedenen Veranstaltungen teilnehmen, wie z.B. Führungen und Verkostungen in der Kellerei: entdecken Sie die Geheimnisse der Weinherstellung und probieren Sie die unverwechselbaren Weine des Oltrepò; Abendessen im Weinberg: genießen Sie gastronomische Erlebnisse bei Sonnenuntergang zwischen den Reihen; thematische Routen: erkunden Sie das Gebiet auf speziellen Routen, die es den Besuchern ermöglichen, ihre Erfahrungen individuell zu gestalten; einzigartige Erlebnisse: nehmen Sie an einer Pilates-Session, einem Picknick mit dem Zukunftsforscher Massimo Canducci oder einer Sonnenbeobachtung teil.

Um an den Veranstaltungen des Oltrepò Festivals teilzunehmen, müssen Sie im Voraus buchen, indem Sie die Veranstaltungen direkt über die Plattform https://festivaloltrepo.com/ auswählen. Spezifische Details und Buchungsmöglichkeiten finden Sie bei den einzelnen Veranstaltungen auf der offiziellen Website des Festivals, so dass Interessenten ihr ideales Wochenende besser planen können.

Als Kind nahm mich mein Vater immer mit nach Oltrepò, um eine Flasche Croatina zu kaufen, die er dann abfüllte. Jetzt ist Oltrepò qualitativ stark gewachsen und ich bin stolz darauf, dass ich das erste Festival hier organisieren konnte, mit der aktiven Hilfe des Consorzio, der Enoteca Regionale und vor allem der vielen Weingüter, die sich der Initiative mit Begeisterung angeschlossen haben“, sagt Marco Ottolini, Initiator der Initiative und Gründer von WineLovers (https://www.winelovers.ai).

„Das Oltrepò-Gebiet bietet nicht nur atemberaubende Landschaften, sondern auch einzigartige Weine und Produkte, die wir in Zusammenarbeit mit den meisten Oltrepò-Weinkellereien zum ersten Mal in einer Reihe von Rundum-Erlebnissen an einem Wochenende kombinieren konnten“, kommentierte Paolo Pedrazzi, Administrator von DigitalVisions/Oltrepop, Mitorganisator des Festivals und technischer Leiter der Plattform. Das FestivalOltrepò stellt eine außergewöhnliche Gelegenheit dar, die Exzellenz des Oltrepò Pavese zu erleben und zu entdecken, eine der reichsten und vielfältigsten Weinbau- und Landschaftsregionen Italiens.